Englisch-Unterricht f├╝r traumatisierte Waisenkinder

Von November 2007 bis Februar 2008 arbeitete Diane Steinert ehrenamtlich f├╝r drei Monate an der School for Life in Chiang Mai, Thailand. Die Vorbereitung und Vermittlung der Stelle erfolgte durch LandsAid.

Die School for Life wurde 2003 gegr├╝ndet, um Waisenkindern eine Heimat zu geben. Die Kinder haben ihre Eltern durch Aids, den Tsunami oder auf der Flucht aus Burma verloren und haben so die Chance, Bildung in einer sicheren sozialen Umgebung zu erhalten. Insgesamt 140 Kinder werden an der Schule betreut.

Diane Steinert unterst├╝tzte dies durch Englisch-Unterricht und betreute die Kinder mittels Kunst-Therapie. In ihrem bebilderten Einsatz-Tagebuch berichtete sie von ihren Erfahrungen. 

Presseberichte:

Schw├Ąbische Zeitung, 14. April 2008

Wenn Sie unsere Projekte unterst├╝tzen m├Âchten, spenden Sie hier online oder richten Sie Ihre Spende bitte an:

LandsAid e.V.
Sparkasse Landsberg-Die├čen
Konto 14001
BLZ 70052060